Unsere Fohlen 2019

ALG Hannes
ALG Hannes

ALG Hannes, geb. 21.06.2019

Farbe: weiß

Vater: MLA Star Quentin D

Mutter: ALG Emma

 

Hier vereinen sich zwei unserer besten Linien. Hannes`Mutter ist unsere Emma, Tochter von Peruvian David, sein Vater ist Quentin. Allein diese Abstammung lässt einiges erwarten. Wir sind sehr gespannt auf seine weitere Entwicklung.

ALG Alexander
ALG Alexander

ALG Alexander, geb. 26.06.2019

Farbe: schwarz

Vater: MLA Star Quentin D.

Mutter: ALG Martha

 

Ein wunderschönes, pechschwarzes Fohlen hat uns Martha in diesem Jahr beschert. Damit ist der Beweis geliefert, dass Quentin auch schwarz vererben kann - darauf hatten wir gehofft.

Der kleine Mann hat einen sehr ausgeprägten Glanz und seine Faser lässt auf einiges hoffen. Er ist sehr munter und vital. Ein tolles Fohlen!

ALG Thadeus
ALG Thadeus

ALG Thadeus, geb. 06.07.2019

Farbe: grey

Vater: MLA Star Quentin D.

Mutter: Hermine

 

Da schaut man abends noch einmal nichtsahnend in den Stall und dann das: der kleine Thadeus war gerade geboren und lief uns schon putzmunter entgegen.

Er ist ein sehr hübscher und vitaler kleiner Hengst.

Wir freuen uns sehr, dass Quentin auch die Farbe grau vererbt :-)!

ALG Charlotte
ALG Charlotte

ALG Charlotte, geb. 13.07.2019

Farbe: silvergrey

Vater: MLA Star Quentin D.

Mutter: WIT Dakota

 

Unsere Dakota hat sich einmal kopiert. Das erfreut uns sehr, denn sie ist eine unserer schönsten Stuten. Ihr Fohlen war schon nach kürzester Zeit auf den Beinen und sprang mit den anderen um die Wette :-).

ALG Gustav
ALG Gustav

ALG Gustav, geb. 15.07.2019

lt. fawn

Vater: MLA Peruvian David

Mutter: ALG Sofia

 

Ein zauberhafter junger Mann aus David x Sofia. Er hat Löckchen soweit das Auge reicht und sieht mit seinem dunklen Maul einfach zuckersüß aus.

Er ist vital und spielt gerne mit Alexander fangen :-).

ALG Maximilian
ALG Maximilian

ALG Maximilian, geb. 17.07.2019

taupe

Vater: EHA Peruvian Boromir

Mutter: ALG Isabel

 

Ein traumhaftes Suri-Fohlen das all unsere Erwartungen übertroffen hat! Mit dieser grandiosen Farbe hatten wir aus einer weiß x lt. fawn Anpaarung nämlich nicht gerechnet. Maximilian sieht auf den ersten Blick braun aus, hat aber im ganzen Vlies echte graue Fasern, vor allem am Kopf und an den Füßen.

Wie alle Fohlen von Boromir war er äußerst fit und rannte schon 30 Minuten nach der Geburt über die Weide.