Alpakafaser - Das Vlies der Götter

Aufgrund ihrer sehr feinen und luxuriösen Faser wurden Alpakas schon vor tausenden Jahren von den Inkas gezüchtet und verehrt. Doch warum ist die Alpakafaser überhaupt so wertvoll und was macht sie so besonders?

 

Warum fühlt sich Alpaka Faser so unglaublich weich an?

Das hat mehrere Gründe:

Ein Grund ist die besondere Zellstruktur der Fasern. Diese besteht aus verschiedenen Schuppen die ineinander greifen. Der Absatz der einzelnen Schuppen wird als „Schuppenhöhe“ bezeichnet. Diese Schuppenhöhe liegt bei Alpakafaser bei etwa 0,4 Mikron; bei Schafwolle bei ca. 0,8 Mikron. Je größer die Schuppenhöhe, desto unangenehmer und kratziger fühlt sich eine Faser auf der Haut an und desto eher verfilzt sie.

Außerdem enthält Alpaka fast gar kein Lanolin (Wollfett) und fühlt sich deshalb so flauschig an. Das fehlende Wollfett ist auch der Grund, weshalb Alpakafaser für Allergiker bestens geeignet ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass eine aufwändige chemische Reinigung, wie bei Schafwolle entfällt und die Verarbeitung der Faser enorm erleichtert wird. Selbst frisch geschorene Alpakawolle fühlt sich komplett trocken und flauschig an und muss je nach Verschmutzung gar nicht gereinigt werden.

 

Ein weiterer Grund ist die Feinheit der Faser. Je niedriger der Mikronwert einer Faser, desto weicher fühlt sie sich an. Alpakas gehören zu den feinsten Fasertieren der Welt. Mehr dazu finden Sie unter Qualitäten.

 

Wie viel Alpakawolle gibt es weltweit?

Aufgrund der geringen Tierzahl ist Alpaka sehr rar und der Anteil am gesamten Faseraufkommen weltweit beträgt nur etwa 0,1%! Dabei ist der Anteil der besonders feinen Qualitäten wie „Royal“ oder „Baby Alpaka" noch geringer. (Quelle: www.azvd.de)

 

Übrigens, Baby Alpaka bedeutet nicht unbedingt, dass es von "Babys" gewonnen wird. Das ist nur die Bezeichnung für eine besonders feine Qualitätsstufe (20 - 23 Mikron), die oftmals Jungtiere bei der ersten Schur, meist im Alter von 12 Monaten haben. Aber auch ausgewachsene Alpakas liegen häufig noch in dieser Feinheitsstufe.